Über Allotherm

Seit 1984 steht die Allotherm AG für erneuerbare Energie, Energieeffizienz und intelligente Heizlösungen. Wir bieten Ihnen eine kompetente und individuelle Planung für Ihre persönlichen Bedürfnisse an. Lernen Sie uns und unsere Firmengeschichte kennen!

Das ist Allotherm

Die Allotherm AG plant, installiert und wartet seit 1984 innovative, umweltfreudliche und wirtschaftlich effiziente Heizsysteme. Wir bieten neueste Technologien für Energieeffizienz an und verbessern kontinuierlich unsere Produkte und Dienstleistungen. Die nahe Zusammenarbeit mit unserer Kundschaft ermöglicht persönliche Lösungen.

Lernen Sie uns und unsere Firmengeschichte kennen!

Zusammenarbeit_Braun

Persönliche Zusammenarbeit

Unsere Planungsabteilung erarbeitet für Sie individuelle Lösungen, die zu Ihren Bedürfnissen passen.

Intelligente Loesungen_Braun

Intelligente Lösungen

Effizient und zuverlässig: Wir erledigen für Sie sämtliche Montage- und Verlegearbeiten.

Oekologische Systeme_Braun

ökologische Systeme

Unser 7/24 Pikettdienst gewährleistet Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit rund um die Uhr.

Das Allotherm-Team

Bei Fragen zögern Sie nicht, uns anzurufen –
Sie erreichen uns mit der Hauptnummer 033 555 08 00

Die Geschichte der Allotherm AG

Die Allotherm AG wurde 1984 gegründet. Das Team ist konstant und nachhaltig gewachsen.

1984_Allenspach

1984

Am 12. April 1984 wurde die Firma mit Sitz in Ostermundigen als Dreimannbetrieb von Martin Allenspach sen. geb. 1925 und Martin Allenspach jun. geb. 1948 gegründet.

1986_Uetendorf

1986

Am 13. Januar 1986 wurde der Sitz der damaligen Allenspach AG nach Uetendorf verlegt.

1988_Verkauf Rendl

1988

Ab 1988 wurden die ersten RENDL Heizungen verkauft.

1992_Bieri Christian_mit_GLB-Logo

1992

Am 17. März 1992 übernahm die GLB Langnau (Genossenschaft für landwirtschaftliches Bauen) die Allenspach AG.

1996 Schnitzel

1996

Im Jahre 1996 brachten die Allenspach AG die ersten Schnitzelheizungen auf den Markt.

1997_Pellets

1997

Die ersten Pelletheizungen wurden ins Produktsortiment aufgenommen.

2002_Moosweg 11

2002

Am 18. März 2002 zog die Firma von ihrem langjährigen Standort in Uetendorf nach Gwatt um. Ebenso erfolgte in diesem Jahr die Namensänderung der Allenspach AG in Allotherm AG.

2003 Isoplus

2003

Die Fernleitungsrohre von Isoplus wurden ins Sortiment aufgenommen und der Verlegeservice konnte angeboten werden.

2005_Froeling

2005

Die bewährten Holzheizungen von Fröling (Stückholz-, Pellet-, Schnitzel- und Kombiheizungen) ergänzten unser Sortiment im Jahr 2005.

2006_Füst Typ A_1

2006

Ab diesem Zeitpunkt wurden in Gwatt Fernwärme-Übergabestationen individuell hergestellt.

2008_Wärmeverbund

2008

Die Planung und Umsetzung von Wärmeverbünden mit ökologischer Energie kam ins Rollen und macht uns bis heute zu einem erfahrenen Ansprechpartner.

2012-17_Servicestellen

2012–2017

Um den Kunden in der ganzen Deutschschweiz einen schnellen und kompetenten Service zu bieten, wurden diverse Verkaufs- und Servicestellen errichtet.

2014_30 Jahre Allotherm

2014

Die Allotherm feiert ihr 30-jähriges Bestehen.

2019 Radius Kelit

2020

Um Wärmeverbund-Projekte mit hohen Temperaturanforderungen zu realisieren, wurde das Hochtemperatur-Fernleitungsrohr von Radius-Kelit ins Sortiment aufgenommen.

2022_Moosweg 19

2022

Nach der Ersteigerung und dem Umbau eines grösseren Firmenareals konnte der Hauptsitz im Januar an den Moosweg 19 in 3645 Gwatt verlegt werden.

2023_Wuppenau

2023

Nach Abschluss der Bauarbeiten konnte im Sommer der neue Standort am Bachweg 2 in 9514 Wuppenau bezogen werden.

Logo_Allotherm_40Jahre

2024

Happy Birthday Allotherm

«Ich schätze mein Team um mich herum sehr, dass ich meine Arbeit selbstständig ausführen kann und ich bin stolz auf das, was ich mache.»

Besar Hashani – Werkstatt und Fabrikation

Arbeiten bei Allotherm

Wir sind ein lebhafter Betrieb mit motivierten Mitarbeitenden, welche wir stets fördern und weiterbilden. Bei uns geniessen Mitarbeitende viel Freiraum. Flexible Arbeitszeiten sind ein Zeichen dafür, dass wir die individuelle Arbeitsweise und Selbstständigkeit jedes und jeder Einzelnen wertschätzen. Als Arbeitnehmer profitiert man bei Allotherm auch von guten Sozialleistungen. Wir sind mit Leidenschaft und Spass bei der Sache und stets mit Rat und Tat füreinander da.

Bewirb dich spontan

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten und freuen uns, wenn du mit uns Kontakt aufnimmst.

Lehrstellen und Schnupperstellen

Eine Lehre als Gebäudetechnikplaner Heizung  bietet eine abwechslungsreiche Arbeit und eröffnet vielfältige Karrieremöglichkeiten. Dank des stetigen Bedarfs an Fachkräften ist eine Lehre eine hervorragende Grundlage für deine berufliche Zukunft.

Lehrstellen Sommer 2025

Gebäudetechnikplaner/in Heizung

 

Mehr über den Beruf erfahren →

Zertifikate und Mitgliedschaften

Wir unterstützen die Förderprogramme der Kantone und das Gebäudeprogramm des Bundes. Gemeinsam verhelfen wir Ihrem Förderprojekt zum Erfolg und beantragen auf Wunsch auch Förderbeiträge.

Unsere Partner

Wir unterstützen die Förderprogramme der Kantone und das Gebäudeprogramm des Bundes. Gemeinsam verhelfen wir Ihrem Förderprojekt zum Erfolg und beantragen auf Wunsch auch Förderbeiträge.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Seit 1984 stehen wir für erneuerbare Energie und den Vertrieb von ökologischen Heizsystemen. Heizen mit einheimischem Holz erhöht die regionale Wertschöpfung und sichert Arbeitsplätze. Zu nachhaltigem Handeln gehört für uns auch, bestehende Heizsysteme zu erhalten wenn diese in die Jahre gekommen sind und die Umstellung auf eine neue Holzheizung noch nicht umgesetzt werden soll.

Kreislaufwirtschaft_V3